Qualitätskontrolle für Papier- und Zellstoffbetriebe

In der Zellstoff- und Papierindustrie werden mehrere Qualitätsspezifikationen überwacht, um sicherzustellen, dass das Endprodukt den erforderlichen Standards entspricht. Der Feuchtigkeitsgehalt von Zellstoff und Papier ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Produktqualität und -konsistenz. Übermäßige Feuchtigkeit kann zu einer schlechten Bedruckbarkeit führen, während ein niedriger Feuchtigkeitsgehalt zu Sprödigkeit und Rissbildung führen kann. KPM bietet NIR-Instrumente für die Feuchtigkeitsanalyse während des gesamten Papierherstellungsprozesses an.

Feuchtigkeits- und Zusammensetzungsanalyse von Zellstoff für die Papierherstellung

Feuchtigkeits- und Zusammensetzungsanalyse von Zellstoff für die Papierherstellung

Wenn NIR-Analysatoren in wichtige Bereiche eines Produktionsprozesses integriert werden, um die Prozesse an der Produktionslinie kontinuierlich zu überwachen oder zu steuern, ist die Herausforderung, die hohen Qualitätsstandards mit einem stark variablen Produkt zu erfüllen, so gut wie ausgeschlossen. Der Feuchtigkeitsgehalt beeinflusst die Prozesseffizienz, den Energieverbrauch, das Abfallmanagement und die Qualität. Die Messung der Feuchtigkeit mit NIR gewährleistet, dass das Produkt verwendet werden kann, und senkt die Energiekosten.

Was wurde analysiert

Was wurde analysiert

Zellstoff bezieht sich auf eine Art von Fasermaterial, das durch Trennen von Cellulosefasern aus Quellen wie Holz, Faserpflanzen, Altpapier usw. hergestellt wird. Dies kann auf chemischem oder mechanischem Wege erfolgen. Wenn Zellstoff mit Wasser und anderen chemischen oder pflanzlichen Zusatzstoffen vermischt wird, wird er zum Hauptrohstoff, der in der Papierindustrie und zur Herstellung verschiedener anderer Papierprodukte verwendet wird. Die Feuchtigkeitsprüfung des Zellstoffs vor dem Bailer mithilfe von NIR gewährleistet einen reibungsloseren, kostengünstigeren Papierherstellungsprozess.

Papier ist hydroskopisch (feuchtigkeitsabsorbierend) und der Feuchtigkeitsgehalt liegt im Endzustand in der Regel zwischen 3 und 6%, abhängig von der Umgebungsfeuchte. Es ist kostspielig, in der nächsten Phase (Konvertierungsprozess) Feuchtigkeit hinzuzufügen oder zu entfernen. Je genauer die Messungen und Kontrollen sind, desto höher ist die Effizienz. Die Messung und Kontrolle der Schichtstärke auf Papier reduziert den Abfall und verbessert die Gleichmäßigkeit der Beschichtung. NIR (in der Leitung oder in der Leitung) ist ein ideales zerstörungsfreies Werkzeug für eine schnelle, genaue Feuchtemessung und eine wirtschaftliche Alternative zu stark regulierten Messungen im Nuklearbereich.

Keine Artikel gefunden.
Analyselösungen für Zellstoff und Papier
KPM Produkte

Keine Artikel gefunden.
Wissenszentrum

Zusätzliche Lektüre

Keine Artikel gefunden.
Keine Artikel gefunden.

Produkttypen

Fähigkeit zur Erkennung von Defekten

KPM Produkte

Vision-Produkte

Keine Artikel gefunden.
Wissenszentrum

Zusätzliche Lektüre

Keine Artikel gefunden.
Keine Artikel gefunden.

KPM Produkte

Keine Artikel gefunden.
Wissenszentrum

Zusätzliche Lektüre

Keine Artikel gefunden.
Keine Artikel gefunden.