Qualitätskontrolllösungen für Sojabohnen und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Sojabohnen sind ein vielseitiger und lebenswichtiger Rohstoff, der viele Anwendungen in der Lebensmittel- und Futtermittelherstellung bietet und gleichzeitig eine hervorragende Proteinquelle für Mensch und Tier darstellt. Von der Erfassung von Erkenntnissen über die Bodeneigenschaften über die Gewinnung objektiver Daten über wichtige Bestandteile der Zusammensetzung von Sojabohnen bis hin zur Messung der Qualität von Sojamehl zur Verwendung in Backwaren — KPM bietet umfassende Analyselösungen, die den gesamten Produktionsprozess von Sojabohnen abdecken.

Feuchtigkeits- und Zusammensetzungsanalyse

Feuchtigkeits- und Zusammensetzungsanalyse

Protein ist zusammen mit anderen Parametern ein Zahlungskriterium für Lieferanten von Zutaten, die Sojabohnen an Produzenten liefern, die Sojabohnen zu Mahlzeiten verarbeiten, die in Tierfutter und Lebensmitteln verwendet werden, sowie zu anderen Nebenprodukten. Eine genaue Messung dieser kritischen Inhaltsstoffe kann den Herstellern helfen, sicherzustellen, dass sie nicht zu viel für eine Lieferung von geringerer Qualität bezahlen. NIR-Technologien bieten Herstellern und Qualitätslabors eine schnelle und effiziente Lösung zur Erfassung wichtiger Zusammensetzungsparameter.

Was wurde analysiert

Was wurde analysiert

Parameter Why It's Analyzed When It's Measured
Moisture Excessive moisture can lead to spoilage.  Assessing incoming ingredients
Grab samples of outgoing product
Protein Soybeans are a good source of protein, which makes this parameter an important measurement for food products. Assessing incoming ingredients
Fat Soybean is a source of good dietary fat. Assessing incoming ingredients
Keine Artikel gefunden.
Analyse von Sojabohnen
Funktionelle und rheologische Analyse

Funktionelle und rheologische Analyse

Sojamehl ist eine beliebte glutenfreie Option, die in einer Vielzahl von Backwaren wie Brot, Muffins, Keksen und anderen verwendet wird. Da Sojamehl einen höheren Fettgehalt als andere Vollkornprodukte hat, ist es wichtig zu verstehen, wie sich Sojamehl in Ihrem Prozess verhält, um ein gleichbleibendes, qualitativ hochwertiges Produkt herzustellen.

Product Parameters Measured When It's Measured
Soybean Flour Starch damage
Water absorption
Incoming ingredients
Lab
Dough Quality of damaged starch
Viscosity
Elasticity
Extensibility
Consistency
Lab
At-Line
Bread, Biscuits, Pizza Dough, Buns
Primary Criteria for Quality Process Stage Benefit of Analysis
Starch Damage Incoming Ingredients
Lab
Anticipate functional properties of dough (consistency, stickiness, proofing time)
Anticipate final product appearance (color, volume, stalling)
Water Absorption Incoming Ingredients
Lab
Manage batch-to-batch product variation
Control production costs
Starch Retrogradation Incoming Ingredients
Lab
Improved insights on gluten-free product shelf life
KPM Produkte

Funktionelle und rheologische Lösungen von KPM

Mixolab 2 - Teiganalyse

Mixolab 2 - Teiganalyse

SDmatic 2 - Stärkebeschädigung

SDmatic 2 - Stärkebeschädigung

Produkttypen

Fähigkeit zur Erkennung von Defekten

KPM Produkte

Vision-Produkte

Keine Artikel gefunden.
Wissenszentrum

Zusätzliche Lektüre

Keine Artikel gefunden.
Keine Artikel gefunden.

Bodennährstoffanalyse

Wie die meisten Gartenbohnen und Hülsenfrüchte wachsen Sojabohnen am besten auf nährstoffreichen Böden in Gebieten mit viel Sonnenlicht und Wärme, aber auch viel Feuchtigkeit. Für eine ideale Ernte sind auch mehrere andere Bodenparameter erforderlich. Diese werden mit Dünger ausgebracht, wenn sie nicht ohne weiteres im Boden verfügbar sind. Angesichts steigender Düngemittelpreise bietet der Bedarf an Technologien zur Bodenanalyse eine einfache und genaue Methode, um Landwirten zu helfen, nicht unnötig viel für Dünger auszugeben.

Gemessene Analyte

Parameter Why Analyzed
Nitrogen-Based Nutrients (Ammonia, Urea, TKN, Nitrate, Nitrite) Nitrogen is the most important soil nutrient for maximizing soybean yield. Urea and TKN content also have a role in animal feed quality.
Phosphorus-Based Nutrients (TP, o-Phosphate, Phosphate) Phosphorus is applied to the soil via fertilizer throughout the growing season. 
Potassium Potassium may need to be added via fertilizer at different stages of the growing season to help soybean plants ward off crop disease. 
Other Compounds in Crop Production Sulfur, boron, iron, magnesium, zinc, and other minerals all have a role in soybean crop production.
KPM Produkte

Lösungen von KPM für die Analyse von Bodenextrakten

FUTURA Kontinuierlicher Durchflussanalysator

FUTURA Kontinuierlicher Durchflussanalysator

SmartChem® Nasschemie-Analysegeräte Serie

SmartChem® Nasschemie-Analysegeräte Serie

Wissenszentrum

Zusätzliche Lektüre

Keine Artikel gefunden.